Das Berliner Dach täuscht dem Betrachter von der Straße ein Satteldach vor. Allerdings handelt es sich hierbei um eine besondere Form des Pultdaches.

Diese Bauform hat den Vorteil, dass die Konstruktion in Relation zur optischen Wirkung relativ günstig ist. Würde man stattdessen ein Ziegelspitzdach errichten, wäre dies deutlich höher und daher mit einem höheren Mehraufwand an Material verbunden.

Das Berliner Dach ist eine vereinfachte Version des Mansarddaches.

Viele Häuser aus der Gründerzeit wurden mit dieser speziellen Dachform gebaut. Vor allem in Berlin, aber auch in vielen anderen Städten.